Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 16. Juli 2024, 16:22


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Filzpad - Pferd bockt
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Februar 2023, 08:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Februar 2009, 12:38
Beiträge: 54
Hallo ihr lieben,

ich hatte bisher immer ein Christ Lammfellpad unter meinem Westernsattel. das ist sehr knapp in der Größe und z.b. beim Ausreiten kann ich nie absteigen, weil ich sonst nicht mehr aufsteigen kann da dieses Pad so rutschig ist, das mir immer mein Sattel entgegen kommt. egal wie fest ich gurte.

nun hab ich mir ein Filzpad gekauft. qualitativ sollte es lt. erfahrungsberichten den 5 Stars änlich sein, also kein billig quatsch.
nun hab ich dieses Pad das erste mal benützt. es war .............. hm............sehr lustig. mein Pferd hat bebockt wie schon lange nicht mehr. so gebockt hat sie, als sie das erste mal den Sattel drauf bekam. ich hab es jetzt über eine Woche versucht, aber sie bockt und zwar wirklich wie ein Rodeopferd, auch an der Longe ohne Reiter.

ich hab gestern dann wieder das Lammfellpad drauf gemacht (an der Longe) und sie hat nicht gebockt. ich gehe also schwer vom Pad aus.
nun war zufällig gestern ein Sattler da der meinte, es gibt Pferde die auf den Filz nicht klar kommen. ich dachte es läge daran weil es länger ist. er meint aber - auf keinen Fall, das wäre das Material.

hatte das schon einmal jemand von euch?
meint ihr würde es etwas bringen wenn ich einen Liner drunter legen würde?

und ja, am Mittwoch kommt ein Physio und schaut sich natürlich erst den Rücken an, ich geh aber davon aus, das sie nichts hat denn normal merk ich das sofort beim Putzen.

danke schon mal.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filzpad - Pferd bockt
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Februar 2023, 13:24 
Offline

Registriert: 11. Mai 2007, 14:38
Beiträge: 1987
Wohnort: Südheide am Wald
:-k kann es sein, dass es gar nicht das Pad an sich ist, sondern die dadurch ungewohnt fester anliegende Gurtung?
Bleibt ja insgesamt weniger Luft zwischen Pad und Sattel.
Eventuell gibt es doch noch andere druckempfindlichere Bereiche.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filzpad - Pferd bockt
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Februar 2023, 13:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Februar 2009, 12:38
Beiträge: 54
Asina hat geschrieben:
:-k kann es sein, dass es gar nicht das Pad an sich ist, sondern die dadurch ungewohnt fester anliegende Gurtung?
Bleibt ja insgesamt weniger Luft zwischen Pad und Sattel.
Eventuell gibt es doch noch andere druckempfindlichere Bereiche.

hm, das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, denn sie buckelte schon beim führen, da hatte ich noch gar nicht fest gegurtet.
die druckempfindlichen Bereiche werden wir am Mittwoch mal suchen. ich bin echt gespannt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filzpad - Pferd bockt
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. Februar 2023, 09:28 
Offline

Registriert: 2. Oktober 2007, 13:50
Beiträge: 739
Ich habe mal ein Pferd erlebt, bei dem tatsächlich die Länge der Schabracke ein Problem war. Würde das also nicht ausschließen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filzpad - Pferd bockt
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. März 2023, 14:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Februar 2009, 12:38
Beiträge: 54
gestern war ja die Physio da. sie hat im Rücken stark reagiert, wie mir später eingefallen ist, ist sie mit mir an der Hand auf Glatteis gerutscht und gestürzt. das war mir total entfallen. die Physio meinte so wie der Rücken "verbogen" ist kann es sein, das sich auch bei der Verletzung am Bein gestürzt ist, denn die Wirbel sind in beide Richtungen verschoben. da das Filzpad viel härter ist als das Fellpad und das dann schon mal solche Auswirkungen haben kann.
sie wurde jetzt durchbehandelt und ich soll die nächste Woche auf alle Fälle nur longieren. vier Tage nur einfach auf weiten Linien im Trab und Galopp. dann den Galopp dazunehmen und auch Stangenarbeit. dann soll ich mit dem Lammfellpad reiten und schauen ob sie noch klemmt und nachbehandelt werden muss oder nicht. und dann erst soll ich nochmal das Filzpad versuchen. denn es kann trotzdem sein dass sie einfach auch auf den Filz reagiert. die Physio meint sie kenne mehrere Pferde die das so gar nicht wollen. ich werde weiter berichten falls es interessiert..


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de