Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 17. Juni 2024, 14:23


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rentner-Vollversorgung Rhein Main
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. April 2024, 14:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:35
Beiträge: 6058
Wohnort: Where the light is
Ich suche mittelfristig für mein Pferd einen Rentnerplatz im Rhein-Main Gebiet mit Vollversorgung, da ich nicht vor Ort bin.
Das ganze wird sicher erst in 2025 sein, da mein Pferd derzeit Boxenruhe aufgrund einer Sehnenverletzung hat und im Herbst zur Reha geht.
Das Pferd ist 22, Wallach und sehr verträglich mit anderen Pferden, er kommt aus Herdenhaltung.

Neben den klassischen Dingen wie Auslauf und Futter muss ich mich auf die Leute absolut verlassen können.

Hat jemand eine Empfehlung?

_________________
... die jeden Tag ihr Gemüse isst.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. April 2024, 14:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:35
Beiträge: 6058
Wohnort: Where the light is
… weiß jemand, ob Rothenbergers noch diesen Rentnerstall haben? Ich habe versucht, dort anzurufen, aber die Nummer scheint nicht mehr zu funktionieren.

_________________
... die jeden Tag ihr Gemüse isst.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Mai 2024, 21:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2007, 08:37
Beiträge: 1227
Wohnort: Hessen
Eine Bekannte hatte ihren Rentner im Wiesbaden-Schlangenbad auf Ganzjahreskoppel mit Vollbetreuung und war sehr zufrieden. Pferdepension-Info.de


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Mai 2024, 02:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:35
Beiträge: 6058
Wohnort: Where the light is
Danke, ich schaue mal. Weißt du wie das im Winter ist? Die stehen doch hoffentlich dann nicht 24h auf der Wiese?

_________________
... die jeden Tag ihr Gemüse isst.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Mai 2024, 09:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2007, 08:37
Beiträge: 1227
Wohnort: Hessen
Das weiß ich leider nicht mehr.

Ansonsten hatte Hannos ihren Fjord ja im Pferdeparadies Grieshof, das ist bei Schlüchtern. Bei Rothenbergers stand doch auch jemand von hier, Liesi.

Aber da das Forum am sterben ist und kaum jemand noch hier reinsieht :keineahnung:


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Mai 2024, 09:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. September 2007, 13:46
Beiträge: 14936
Wohnort: Rheinland Pfalz
Ich kenne mich in dieser Ecke nicht aus und kann keine Tipps geben, aber wenn entsprechende bauliche Vorkehrungen getroffen wurden und es ein gutes Management gibt, sind 24h Weidezugsng auch im Winter kein Problem. Die Wiesen müssen halt groß genug sein und es muss jedes Pferd die Möglichkeit haben, sich trocken unterzustellen und hinzulegen. Ich befürchte im Ballungsraum ist dieser benötigte Platz leider kaum gegeben.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. Mai 2024, 10:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Oktober 2007, 13:58
Beiträge: 7515
Wohnort: Takatukaland
Joanadackel hat geschrieben:
Das weiß ich leider nicht mehr.

Ansonsten hatte Hannos ihren Fjord ja im Pferdeparadies Grieshof, das ist bei Schlüchtern. Bei Rothenbergers stand doch auch jemand von hier, Liesi.

Aber da das Forum am sterben ist und kaum jemand noch hier reinsieht :keineahnung:

Grieshof ist voll, außerdem ist da 24/7 draußen angesagt, unsere Stute steht da seit knapp 3,5 Jahren.

_________________
Die lautesten Kühe geben die wenigste Milch


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. Mai 2024, 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2007, 08:37
Beiträge: 1227
Wohnort: Hessen
Naturgemäß wird in solchen Ställen ja auch regelmäßig wieder was frei :klappe:


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Mai 2024, 04:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Oktober 2007, 13:58
Beiträge: 7515
Wohnort: Takatukaland
Ja da gibt es aber eine Warteliste.....

_________________
Die lautesten Kühe geben die wenigste Milch


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Juni 2024, 20:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Juli 2007, 10:47
Beiträge: 4996
Wohnort: Frankfurt
Wie robust darf es denn sein? Ich hatte meine alte bis zu ihrem letzten Atemzug bei einer Freundin in der Nähe von Altenstadt. Im Sommer ist das aber 24/7 draußen mit täglicher Kontrolle. Meine Freundin hat jetzt eine GbR mit einem jüngeren Landwirt, so dass der Pferdebetrieb weiterlaufen wird. Ich war immer top zufrieden. Aber eine Pferdezahnärztin hat mal sehr über das Winterquartier die Nase gerümpft, weil es dort kein fließend warmes Wasser gab und der Weg zum Paddock matschig war.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de